Portfolio

Die Umsetzung eines Archivs für die Projekt-/Konstruktionsdokumentation, die Integration mit den internen Unternehmenssystemen

Kunde: ПАО «АрселорМиттал Кривой Рог»
Datum: 2012-2013

Aufgabenstellung

Im Rahmen des Projekts zur Standardisierung der bei der Unternehmensgruppe ArcelorMittal verwendeten Software und zur Optimierung des Zugriffs zur technischen Dokumentation, ist beschlossen worden, auf der Grundlage einer OpenText-Documentum-Plattform ein einheitliches Archiv der Projekt-/Konstruktionsdokumentation zu organisieren.


Technik

OpenText Documentum CS 6.7, OpenText Documentum Webtop 6.7, Oracle AS, SAP


Lösung

Im Rahmen des Projekts sind zusammen mit den Vertretern des Auftraggebers analytische Arbeiten zur Formalisierung der funktionalen Anforderungen an die Lösung durchgeführt, ein Klassifikationsprojekt für die Hardware-Komponente des zukünftigen Systems entwickelt sowie die Arbeiten zur tatsächlichen Umsetzung und Implementierung des Systems vorgenommen worden. Im Rahmen der Implementierung wurden einige Hunderttausend Dokumente erfolgreich importiert, die Klassifikatoren für verschiedene Systemobjekte erstellt, verschiedene Attribut-Verzeichnisse eigegeben, die vereinbarten Speicherstrukturen umgesetzt worden, u.zw. jeweils in Übereinstimmung mit den anerkannten Industrienormen und den eigenen Unternehmensnormen des Auftraggebers. Das System unterstützt die Trennung der Rechte auf den Zugriff zum Archivinhalt mit der Unterstützung eines gleichzeitigen Mehrfachzugriffes, führt die Fixierung (Audit) von Benutzeraktionen durch, enthält ein Integrationsmodul für die Verknüpfung mit verschiedenen Unternehmensinformationssystemen (SAP usw.), bietet den Benutzern eine flexible Funktionalität für die Archivsuche sowohl nach den Attributen der Dokumenten als auch nach deren Inhalt. Das Berichtsmodul ermöglicht es, Berichte über den Status und die Dynamik der Befüllung des Systems mit Dokumenten zu erhalten.


Ergebnisse

Die Implementierung der Lösung hat es dem Kunden wie folgt ermöglicht:

  • Die verwendeten Softwarelösungen wurden in Übereinstimmung mit den anerkannten Unternehmensnormen gebracht.
  • Ein gemeinsames Arbeiten an den Projektunterlagen wurde ermöglicht.
  • Die Überwachung der Benutzeraktionen mit Archivelementen wird ermöglicht und die Historie der Dokumentänderungen aufgezeichnet.
  • Die Trennung der Zugriffsrechte und die notwendige Vertraulichkeit der Informationen wird gewährleistet.
  • Der Prozess des Findens von Dokumenten, die für die Organisation von technischer Vorgänge erforderlich sind, wurden beschleunigt.
  • Es werden die gleichen Verzeichnisse und Klassifikatoren verwendet sowie
  • Die Integration des Archivs in ein einziges Informationssystems des Unternehmens ist möglich gemacht.

Das in Betrieb genommene elektronische Archiv für die Projekt-/Konstruktionsdokumentation entspricht der besonderen internationalen Norm GOST 2.051-2006. "Das einheitliche System für die Konstruktionsdokumentation. Elektronische Dokumente."

Sind Sie bereit, das Projekt jetzt zu besprechen?
Alle Projekte
Andere Projekte
Online-
Anfrage
Rückruf anfordern
Online-Präsentation anfordern